Umwelt- und Klimaschutz

Die landwirtschaftliche Tierproduktion ist mit der Stallhaltung und dem Wirtschaftsdüngermanagement für verschiede luftgetragene Emissionen verantwortlich. Dazu gehören neben Gerüchen, Stäuben und Aerosolen vor allem die klimarelevanten Gase Methan (CH4) und Lachgas (N2O) sowie das umweltrelevante Ammoniak (NH3).
Ziel unserer Forschung im Bereich Umwelt- und Klimaschutz ist die Ermittlung der Ursachen und Quellenstärken dieser Emissionen sowie die Entwicklung und Bewertung von Minderungsmaßnahmen und -Strategien.

Aktuelle Projekte

Teamleitung

Avatar Trimborn

Manfred Trimborn

Wird geladen