One Two
    Institut für Landtechnik

Nußallee 5
D-53115 Bonn

Telefon
+49-228-73 2395
Fax
+49-228-73 2596

eMail
landtechnik@uni-bonn.de

Anfahrt

Sie erreichen uns via

> Bus und Bahn

> PKW

 
Sie sind hier: Startseite Forschung Haushalts- und Verfahrenstechnik alle Projekte Quantitative und qualitative Untersuchung des Geschirrspülverhaltens von Verbrauchern in vier europäischen Ländern

Quantitative und qualitative Untersuchung des Geschirrspülverhaltens von Verbrauchern in vier europäischen Ländern

Geschirrspülen, Geschirrspülmaschine, Haushalte, Spülgewohnheiten, Energieverbrauch, Wasserverbrauch

PROJEKTBESCHREIBUNG

IIm Vergleich zum Geschirrspülen per Hand sparen heutige Geschirrspülmaschinen viel Zeit, Energie und Wasser. Doch auch wenn Spülmaschinen in immer mehr Haushalten Geschirrspüler anzutreffen sind, wirdder Abwasch von Hand nicht völlig überflüssig. Es gibt weiterhin Geschirrteile, die nicht für die Spülmaschine geeignet sind, darin unnötig Platz einnehmen oder die wegen der Anschmutzung vorgereinigt werden müssen. Da größere Verbesserungen von Spülmaschinen hinsichtlich ihrer Effizienz in der Zukunft nicht zu erwarten sind, werden Einsparungen beim Verbrauch von Energie und Wasser für das Geschirrspülen in großem Maße von den Verhaltensweisen des Verbrauchers beeinflusst. Jedoch ist das Wissen über die Praktiken und Gewohnheiten in den Haushalten sehr begrenzt, öffentlich zugängliche Studien zum Geschirrspülen rar. Diese Studie untersucht deshalb umfassend das Verhalten europäischer Haushalte beim Geschirrspülen. Dabei sollen neben Messungen des Einsatzes von Zeit, Energie, Wasser und Spülmittel auch Aspekte der Zufriedenheit mit dem Spülergebnis näher betrachtet werden. Es wird der Frage nachgegangen, welche Geschirrteile in der Maschine gespült werden und was und warum weiterhin per Hand gereinigt wird. Ebenfalls sind Untersuchungen der einzelnen Arbeitsabläufe vom Anfall des schmutzigen Geschirrs nach dem Essen bis hin zum Einräumen der gespülten Geschirrteile in die Schränke geplant. So sollen Informationen gewonnen werden, die Aussagen zum nachhaltigen Handeln beim Geschirrspülen ermöglichen und zur Verbesserung des Angebotes von Produkten des Geschirrspülens beitragen. 

PROJEKTGRUPPE

PUBLIKATIONEN

PROJEKTPARTNER

 

 

Zugeordnete Kategorie(n): , ,
Artikelaktionen