One Two
    Institut für Landtechnik

Nußallee 5
D-53115 Bonn

Telefon
+49-228-73 2395
Fax
+49-228-73 2596

eMail
landtechnik@uni-bonn.de

Anfahrt

Sie erreichen uns via

> Bus und Bahn

> PKW

 
Sie sind hier: Startseite Förderverein C.-H.-Dencker-Ehrennadel Preisträger 2007

Dr. Udo Weber

Dr. Udo Weber Dr. Udo Weber wurde am 23.10.1963 in Bischofswerda gebo­ren. 1985 begann er das Studium der Agrarwissen­schaften, Bereich Pflanzenproduktion an der Marti-Luther-Universität Halle, das er 1990 abschloss, 2005 promovierte er mit dem Thema  Silierung von Zuckerrü­benpreßschnitzeln in Folien­schläuchen an der Landw.- Gärtnerischen Fakultät der Hum­boldt-Universität Berlin.

Nach seinem Studium war Herr Weber für den Pflanzen­schutz und die Düngung einer Landwirtschaftlichen Pro­duktionsgenossenschaft LPG mit ca. 10.000 ha zuständig, die gleiche Aufgabe übernahm er nach der Um­wandlung dieser LPG in die Budissa Agrarprodukte AG im Jahr 1991. 1994 wurde er Geschäftsführer der Ausgründung der BAG Budissa Agroservice GmbH, ab 1997 der BAW Budissa Agro­dienstleistungen und Warenhandels GmbH, eines Tochterunternehmens der BAG mbH und der AG BAG International Ltd. 1999 wurde er Präsident der AG BAG Polska GmbH.

Umfangreich ist seine Zusammenarbeit mit der Sächsischen Landesanstalt für Landwirtschaft, Universitätsinstituten in Schweden und dem Bonner Institut für Landtechnik. Herr Dr. Weber verkörpert einen ideenreichen und erfolgreichen Unternehmer, der bei der Lösung verfahrenstechnische Probleme in eng mit wis­senschaftlichen Einrichtungen zusammen arbeitet.

Der Verein zur Förderung der Landtechnik  Bonn e.V. verleiht Herrn Dr. Udo We­ber die CarlHeinrichDenckerEhrennadel in Anerkennung seiner besonderen Verdienste für die zukunftsorientierten For­schungsinitiativen im Bereich der Futter- und Rohstoff-Konservierung am Institut für Landtechnik der RFW-Universität Bonn. Besondere Aufmerksamkeit haben da­bei die physikalischen Stoffeigenschaften von Substratgemischen mit sehr hetero­gener Partikelstruktur.


Artikelaktionen
Benutzerspezifische Werkzeuge