You are here: Home Departments Nutztierhaltung

Verfahrenstechnik in der Tierischen Erzeugung

Die Hauptthemen der Forschung und Lehre in der 'Livestock Technology' reichen von der Versorgungstechnik (für Futter, Wasser und Luft) bis zur umweltfreundlichen Verwertung von Nebenprodukten (insbesondere Flüssigmist und Abluft). Die technische Entwicklung konzentriert sich auf die tiergerechte Haltung ('Ruhen', 'Laufen', 'Füttern'...) und Produktgewinnung (z.B. 'Melken'). Die Ziele der technischen Entwicklungen sind die Steigerung des Wohlbefindens der Tiere, die effektive Nutzung von Ressourcen und die Reduzierung von Umweltbelastungen. Die Landwirtschaftliche Fakultät der Universität Bonn nimmt seit geraumer Zeit eine wichtige Rolle in der wissenschaftlichen Forschung in der Tierhaltung in Deutschland ein. Das dadurch erlangte Wissen und die Erkenntnisse der Forschung sollen den Studierenden in den fachwissenschaftlichen Studiengängen aufgezeigt und vermittelt werden. Das soll insbesondere durch die Vermittlung der Ergebnisse aus den aktuellen Forschungsprojekten in der Lehre erreicht werden. Auch die Digitalisierung der Tierhaltung („Precision Livestock Farming“), sensorbasierte Erfassung und computergestützte Auswertung von Tierverhalten sowie Rückschlüsse auf das Tierwohl sind wichtige Bestandteile von Forschung und Lehre.

Cattle_Hub_Banner
Document Actions